Kinematographische Dorfguerilla (Archiv)

Projektionen an ungewohnten Orten im Raum Borken

Das Revival der Autokinos entstand mit dem Kulturkahlschlag durch Corona. Ähnlich aber doch ganz anders ist das Projekt
„Kinematographische Dorfguerilla“ von Demming/Rieken gelagert: nicht-kommerziell und für Entdecker, keine abendfüllenden Spielfilme sondern ausgewählte Szenen für Nachteulen, Schlafwandler und nächtliche Umherstreifende.

Buster Keaton auf münsterländer Backstein, ein Schimmel auf Blechfabriken und abstrakte Animationen auf historischen Gebäuden: wir projizieren Poesie in die Nacht

Staffel Nr. 1: 28.05. – 30.05.20

jeweils ab Beginn der Dunkelheit
(22:00 bis Mitternacht)

Do. 28.05.20

  • 22:00 KHW, Hauptstr. 20, Weseke,
  • 23:00 Borken, Bahnhofsvorplatz

Fr. 29.05.20

  • 22:00 Burg Gemen, Süd-West-Fassade
  • 23:00 Burg Ramsdorf, Turm

Sa. 30.05.20

  • 22:00 Stadtmühle, Papendiek Ecke Mühlenstrasse
  • 23:00 Holkensturm, Aussenfassade am Parkplatz