GLOBAL SOUNDSCAPES & GLOBAL DORFDISKO (Archiv/Format)

Auf dem Borkener Marktplatz können über Funk-Kopfhörer Field recordings aus aller Welt gehört werden. Lauschen Sie in der Fussgängerzone den GLOBAL SOUNDSCAPES: dem Treiben der Grossstadt, dem Wind in den Bergen oder dem Strand! Zu den Klangstücken kommen Aufnahmen und Reflektionen von Raum- und Stadtwahrnehmungen von Kathrin Wildner. Die Stadtethnografin ist Gründungsmitglied von metroZones und forscht seit vielen Jahren zu Theorien des öffentlichen Raumes, ethnographischen Methoden und transnationalen Aspekten des Urbanismus. Von 2012-2021 war sie Professorin im Fachbereich Kultur der Metropole an der HafenCity Universität Hamburg und widmet sich in letzter Zeit zunehmend Klangprojekten, zum Teil in kooperativen Zusammenhängen. Die gebürtige Borkenerin lebt zZ in Berlin.

Samstag, den 28.5., 15–18 Uhr. Die Ausleihe der Funkkopfhörer ist kostenlos.

Im Anschluss 18–21 Uhr: GLOBAL DORFDISKO – Musiken aus allen Welten und Zeiten. Wir spielen eine Auswahl von Klängen aus Brasilien in den 1920ern über Cumbia und Dub, französichem Chanson und ghanaischen Highlife bis hin zu aktuelleren elektronischen Kompositionen (AkA-DJ-Team).

Ausleihe der Funkkopfhörer am „Marktstandwagen“ (mit Dank an I+A Heynk GbR!)