AkA-FORMATE 20/21

Seit 2020 entwickeln Demming & Rieken in der ehemaligen „Kunsthalle Weseke“ das „Atelier für kulturelle Angelegenheiten“ mit verschiedenen kulturellen Formaten – meist im Öffentlichen Raum. Hierzu haben wir oft auch verschiedene Künstler:innen eingeladen und/oder haben mit ihnen gemeinsam diese Formate gestaltet. Was wir tun im Überblick …

Stefan Demming (*1973) und Michael Rieken (*1953) arbeiteten schon 2001–2006 an der HfK Bremen und erneut seit 2013 zusammen. Für die ARBEITEN FÜR WESEKE, BORKEN hat Demming Rieken eingeladen, gemeinsam zu planen. Die Pandemie hat unser Ursprungs-Konzept von je 4 Ausstellungen, Konzerten und Clubs für die „LandKULTUR – anders“ zur Makulatur gemacht und wir haben fortan auf Sicht und für den Öffentlichen Raum geplant.

Das AkA-Showfenster konnten wir als Open-Air-Galerie bespielen (lassen). Durch die fast 8-Meter breite Fensterfront im Dorfkern liessen sich schon zuvor in der KHW unsere installativen Arbeiten zu lokalen Sammlungen (Chipstüten, Porzellan und Fahrräder) als Gesammeltes betrachten.

Neben Positionen zeitgenössischer Kunst zeigen wir immer wieder auch das „glokal Besondere“!
Loopbasierte und generative Videopoesie, für Orte und deren Kontexte entwickelt.

Global Dorf Disco – in 80 Tanzmusiken um die ganze Welt! Eklektisches aus den letzten 100 Jahren (mit Bass, im Öffentlichen Raum)!

Global Sound Scapes – Audiowalk / Field recordings aus aller Welt auf dem Marktplatz in Zusammenarbeit mit Kathrin Wildner; mit Kopfhörern): das HIER betrachten und in die FERNE hören…!

Beides wurde angeboten auf dem:

Mini-Kunstfestival mit Gästen von nah und fern in einem Leerstand: Machen, Gucken, gemeinsam geniessen.
Die regional produzierten Bilder in XXXXL „zurück“ in die Region gebracht …
Während der Pandemie aus der Not in die Tugend: Klangperformance im Wald.
Die historischen Stadttürme Borkens bildeten die Kulissen für 4 simultane Konzerte …

Weitere Aktionen finden Sie und findet Ihr beim Stöbern auf der website, wir freuen uns über Feedback, Kommentare …!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.